<iframe src=“https://www.facebook.com/plugins/post.php?href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fsvenja.baier%2Fposts%2F2271904052880191&width=500″ width=“500″ height=“220″ style=“border:none;overflow:hidden“ scrolling=“no“ frameborder=“0″ allowTransparency=“true“ allow=“encrypted-media“></iframe>

Svenja

Jaqueline

Isabelle

Claudia

Swenja

Ich bin wirklich begeistert von Deinem Ansatz. Seit Fairy das Problem mit dem Gelenk hat,

habe ich mich immer mal etwas „Alternativ“ orientiert (aus Sicht eines Dressurreiters

meine ich), habe aber bisher noch niemanden getroffen, der sich das Pferd im Ganzen ansieht.

Das fand ich wirklich toll!

Nathalie

Martin

Ich habe Kristina auf einem Seminar für Hufbearbeitung kennengelernt. Sie hat mir von ihrer Stute erzählt, das wollte ich auch.

Eine innige Beziehung zu meinem Pferd, motivierte Mitarbeit und echte Kommunikation.

Mein Pferdchen, eine 17-jährige QH Stute, ist ein Lebewesen, kein Sportgerät. Gerade arbeiten wir an der Freiarbeit.

Kristina erklärt in ruhiger, präziser Art. Sie stellt sich auf uns, Pferd und Mensch, vollkommen ein.

Wenn Dein Pferd Dir freiwillig folgt, sich vollkommen auf Dich konzentriert und dabei entspannt und zufrieden ist, das ist magisch.

Emöke

Santje